Marc Madison Verdammt

Am Anfang läuft alles perfekt! Perfekter könnte es nicht laufen auf dem Weg in eine neue Beziehung. Doch plötzlich läuft gar nichts mehr, das komplette Gegenteil ist der Fall! Der Kontakt bricht ab und du bleibst ratlos zurück. Eine Erklärung dafür bekommst du nicht und so sehr du dir auch den Kopf darüber zerbrichst, du findest sie einfach nicht. Du denkst „Verdammt“, warum nicht einfach darüber reden. Aber wie, ohne Kontakt? Der neue Titel von Marc Madison befasst sich genau damit, jedoch nicht als melancholische Ballade. Vielmehr spiegelt der moderne tanzbare Sound die innere Zerrissenheit und Aufgewühltheit wieder, begleitet von einer sehnsuchtsvollen Sequenz welche durch die gesangliche Unterstützung einer Frauenstimme noch verstärkt wird. Eine Mischung die das Thema perfekt abbildet ohne dabei im Tal der Tränen zu landen.

0

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.