News

Der Fleischkonzern Tönnies schlachtet wieder mehr Schweine. Am Stammsitz in Rheda-Wiedenbrück wurde eine zweite Schicht eingebunden. Die Schlachtung und Zerlegung von Schweinen sei seit Freitag in Absprache mit den Behörden weiter hochgefahren worden

Der 1. FC Kaiserslautern bestreitet sein Trainingslager vom 24. August bis 1. September im südpfälzischen Herxheim-Hayna. Das teilte der Fußball-Drittligist am Montag mit. Trainingsauftakt der Mannschaft von Trainer Boris Schommers ist nach vierwöchi

Beau Beech vom Basketball-Bundesligisten Hamburg Towers geht in Zukunft in Griechenland auf Korbjagd. Der 26-Jahre alte US-Amerikaner unterschrieb einen Vertrag beim Erstligisten PAOK Thessaloniki. Beech war zwei Jahre für die Hamburger aktiv. In der

Der Berliner Mieterverein hat der zurückgetretenen Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) Respekt gezollt. "Die Entscheidung ist konsequent, aber für Berlin ist es ein großer Verlust. Der Berliner Senat hat noch nie eine so engagier

Oldenburg (dpa) - Zur Kontrolle des Schadstoffausstoßes der Schifffahrt entwickeln deutsche und französische Wissenschaftler gemeinsam ein neues Messnetz. Tests sind in beiden Ländern geplant. Es gehe darum, Schadstoffe wie Ruß, Öl, Schwefeldioxid an

Im Bielefelder Norden wäre es fast zu einer Brandkatastrophe gekommen. Ein Rentner schritt gerade noch rechtzeitig ein. In Bielefeld im Stadtteil Jöllenbeck hat ein Rentner Berichten zufolge am Sonntag einen Großbrand in einer Fabrik verhindert. Der

Torhüter Andreas Luthe hat den Fußball-Bundesligisten FC Augsburg verlassen und soll bei Union Berlin und dem Zweitligisten Hamburger SV im Gespräch sein. Nach Medienberichten vom Montag hat neben Luthe, der bisherigen Nummer eins im Augsburger Tor,

Durch die Corona-Krise ist der Berg an Sperrmüll in Baden-Württemberg nach Ansicht von Umweltminister Franz Untersteller spürbar größer geworden. "Die Menschen waren häufiger zu Hause. Diese Zeit haben viele genutzt, um ihren Keller mal ordentli

Ein technischer Defekt könnte nach ersten Ermittlungen die Ursache für den Absturz eines Kleinflugzeuges auf der Insel Usedom sein, bei dem am Sonntag ein 57-jähriger Pilot ums Leben kam. Das geht unter anderem aus der Kommunikation zwischen Flugzeug

Zehntausende Menschen haben in Berlin ohne Abstand und Mundschutz diskutiert. Dafür gab es Kritik. Nun fanden auch Bundespräsident und Bundesregierung klare Worte für die Corona-Regelbrecher. Die Kritik an den Corona-Demonstranten am Wochenende in Be

1 2 3 205