Alex Seebald Wieverblood

Eine Künstlerin, die noch im Frühjahr 2020 mit ihrem Dance-Fox „100.000 Endorphine“ für Aufsehen in der Schlagerszene sorgte, weiß u. a. auch die Partyszene zu bedienen.

Dies stellt die symphytische Sängerin Alex Seebald erneut mit ihrem aktuellen Titel „Wieverblood“ (Weiber- bzw. Frauenblut) unter Beweis. Keine Sorge! Hierbei handelt es sich keineswegs um Halloween oder Dergleichen, vielmehr macht Seebald deutlich, dass die Mädels durchaus imstande sind, sich in der Männerwelt zu behaupten.

Getreu dem Motto „Nur gucken – nicht anfassen“ macht Alex in ihren bei FoxTon Music (Hans Haas) produzierten Titel den Männern eine liebe, aber auch deutliche Ansage.

Ein leicht rheinisch anmutender Touch, gepaart mit mitreißenden Rhythmen. Da hält es niemanden mehr auf den Stühlen!

Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label “Fiesta Records” (Andreas Rosmiarek, LC 00002000).

Der Song ist ab 30.10.2020 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

0

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.