Nadine Meypo Rand Des Verstands

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm – dieses alte Sprichwort trifft sicher auch auf die sympathische Sängerin NADIN MEYPO zu, deren Vater ein populärer Musiker in der DDR war, der u. a. mit der Legende ARNDT  BAUSE zusammen musizierte. Und wie der Herr Papa war auch Töchterchen NADIN seit frühen Kindertagen musikbegeistert. Schon in der Schulzeit betätigte sich die Sängerin musikalisch, so war sie im Schulchor und bei einer Tanz-AG aktiv.

Wie es oft in typischen Musiker-Lebensläufen zu lesen ist, so geschah es auch bei NADIN: Die Eltern wünschten sich, dass ihre Tochter erst einmal „etwas Anständiges“ lernen sollte. Und so wurde NADIN Einzelhandelskauffrau. Die Musik ließ sie aber nicht los. Sie bildete sich musikalisch weiter und sammelte Erfahrungen im Livegeschäft.

Mit in Eigenregie entstandenen Hits wie „Durch die Lichter der Nacht“ und „Lovesong“ erarbeitete sich die junge Sängerin ein immer größer werdendes Publikum. Ganz wichtig ist es NADIN dabei, Menschen aus ihrem Alltag zu entführen und sie zum Entspannen zu bringen.

Die optimistische und lebensfrohe Künstlerin hat nun einen brandneuen Titel produziert und sich dabei eines spannenden Themas angenommen. Über den ersten Eindruck menschlicher Begegnungen schreibt das Internetlexikon Wikipedia: „Es dauert nur eine Zehntelsekunde, um jemanden einzuschätzen und einen ersten Eindruck zu gewinnen.“ – Genau diese erstaunliche Erkenntnis hat der arrivierte Textdichter THORSTEN SCHMIDT, der momentan für Stars wie THOMAS ANDERS und STEFAN MROSS textet, zum Thema gemacht: „Rand des Verstands“. Wenn es in den ersten Sekunden (laut Text sieben an der Zahl) des persönlichen Kennenlernens funkt, dann kann sich das Leben von jetzt auf gleich ändern – darum geht es um NADIN MEYPOs neuem Schlager.

Produziert wurde NADINs neueste Single von HUBERT MOLANDER, der als Komponist für namhafte Schlagerstars wie BEATRICE EGLI („Kick im Augenblick“), FANTASY, VANESSA MAI und THOMAS ANDERS u. a. tätig war. Seine Frau ANNA komponierte den aus dem Rahmen fallenden Song.

Der Titel ist sehr modern und tanzbar produziert und schmeichelt der unverwechselbaren Stimme NADIN MEYPOs, insbesondere ihre hohen Tonlagen kommen perfekt zum Ausdruck. Die Sängerin hat es offensichtlich geschafft, ein perfektes Team zusammenzustellen. Neben den erwähnten Autoren und Produzenten (HUBERT und ANNA MOLANDER und THORSSTEN SCHMIDT) sind Labelinhaber ERICH ÖXLER und Videoproduzent CARLO BÖHLER ist für Clips, Fotos und Grafiken zuständig. Mit dem Manager LOTHAR BÖHLER (artmedia – management & more) hat sie einen erfahrenen Branchenexperten an ihrer Seite, so dass „Rand des Verstands“ ein weiterer guter Schritt nach vorne in der Karriere NADIN MEYPOs sein wird. Dafür drücken wir feste die Daumen!

0

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.