Noel Terhorst Ich Vermiss Dich

Nach dem großartigen Erfolg von „Immer für dich“ im Frühjahr und dem Sommer-Kracher „Prinzessin“ folgt nun ein sehr emotionaler Song von Noel Terhorst.

„Ich vermiss dich“ ist die vielleicht persönlichste Geschichte, die Noel bisher von sich erzählt.

In drei Strophen stellt „Ich vermiss dich“ dar, was der junge Künstler in seiner Vergangenheit durchlebte. Erinnerungen, Schmerz und Einsamkeit, von denen man vorher nie etwas wusste. „Wenn man einen Menschen vermisst und Fehler gemacht hat, muss man auch mal die Hosen runterlassen. Dies tat ich in diesem Song“, so Noel.

„Ich vermiss dich“ – Der Anfang vom Ende? Oder das Ende des Anfangs?

Der Song kündigt sein am 25. September erscheinendes Debüt-Album „Ansichtssache“ an. „Ansichtssache“ spiegelt Noels ganz persönliche Reise wider, lädt ein zum Mitfühlen und ist ein Querschnitt durch sein Leben.

Die Party zur Albumpräsentation am Release-Day des Albums im Tanzlokal Nina (Bottrop) war innerhalb von 24 Stunden ausverkauft. Auch für den Zusatztermin am 27. September sind bereits alle Tickets vergriffen.

Die gesamte Schlager-Welt ist gespannt auf dieses großartige Pop-Schlager Album!

Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label “Fiesta Records” (Andreas Rosmiarek, LC 00002000).

Der Song ist ab 11.09.2020 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

0

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.