De Lancaster Horizont

“Hinterm Horizont gehts weiter…” ist wohl eine der bekanntesten Liedzeilen von Udo Lindenberg aus der gleichnamigen Hitsingle “Horizont”, die 1986 erstmalig veröffentlicht wurde. Stress, Alkohol, Drogen und dann der Song, mit dem der Panikpräsident nach einer Reihe von Schicksalsschlägen wieder auf der Bühne des Lebens erscheint. Alles andere ist Geschichte – der Song zählt zu den bekanntesten Titeln des Kult-Stars.

Gecovert von Künstlergrößen wie Karel Gott, Matthias Reim, Rosenstolz und jetzt in der hier vorliegenden Version von De Lancaster. Natürlich nicht in der Balladenversion des Originals, sondern modern, flott und zweistimmig. Auch diese neue Version entstand aus emotionalen Gründen innerhalb des Teams von De Lancaster. Hinfallen und immer wieder aufstehen, trotz schwerer Krankheit und dann dieser Song, der im Original in Dauerschleife seine Eindrücke und Motivationen in die Seele gebrannt hat, gewinnt ein neues Leben. So, als wenn diese Krankheit besiegt ist und neuer Lebensmut und neue Ziele gefasst sind und völlig neue Perspektiven das Licht der Welt erblicken.

De Lancaster macht es eigentlich immer so und wählt Songs aus, die eine besondere emotionale Geschichte an das Leben binden und neu aufgelegt einen anderen Blickwinkel erzeugen. “Horizont” ist so nicht nur der Titelsong des Udo Lindenberg Musicals in Berlin, sondern in der neuen Version auch ein Mutmacher und Hoffnungsgeber für jeden, der vor besonderen Herausforderungen steht. “Hinterm Horizont gehts weiter… immer weiter…”, “Ein neuer Tag…”. Jede einzelne Textzeile geht tief, sehr tief und trifft mitten ins Herz.

Das Team bestehend aus Nadine Schäfer als Sängerin und Frontfrau, sowie Thomas Michael Lackmann und Georg Fischer als Produzenten haben hier einen Titel in die Waagschale gelegt, den man erstmal nicht toppen kann. Idee super, Umsetzung perfekt, Hintergrundgeschichte hoch-emotional.

De Lancaster veröffentlicht die eigene Version des Hits am 17.01.2020 und ist dann in allen Downloadportalen erhältlich. In Kürze folgen dann auch noch weitere Remix-Versionen. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei.

Jetzt heißt es: Kaufen, Downloaden, Hören, Weiterempfehlen: “Horizont” – De Lancaster

0