Mario Renard Kopfkino

Nach der Veröffentlichung seines Haupttitels „Kopfkino“ im August 2020, legt Mario Renard den passenden Remix im bekannten „FoxRenard“-Style nach. Bereits im Intro des Remixes lässt sich

erahnen, wohin die musikalische Reise geht… richtig! Ins Tanzbein.

Bereits bei „Scherbensplitter“ zeigte sich Mario von seiner kreativen Seite und lieferte damals den Songtext. So auch bei seinem brandaktuellen Titel „Kopfkino“.

Kopfkino – die eigene, diskrete Vorstellung im Kopf, zu der es im Grunde nur eine einzige Eintrittskarte gibt. In Renards Vorstellung spielt er Regisseur und Hauptrolle zugleich. Er erzählt dabei seine Geschichte, die er jedoch seinen Hörern & Zuschauern nicht vorenthalten will. Richtig gelesen: Zuschauer! Renard liefert zu seiner Single gleich das passende Musikvideo und lädt zu seiner persönlichen Vorstellung ein. Also gibt es doch mehr als nur eine einzige Eintrittskarte?

Kopfkino – ein Muss für tanzbegeisterte – ein Discofox im Cinema-Style… Hier das Musikvideo zum Originaltitel: https://www.youtube.com/watch?v=bjr82IGe96A

Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label „Fiesta Records“ (Andreas Rosmiarek, LC 00002000).

Der Song ist ab 05.01.2021 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

0

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.