Marie Vell Hey, Kleiner Prinz

Marie Vell ist Weltenbummlerin und so kann sie dem Lockruf Spaniens nicht widerstehen: Fürst Ferdinand von Bismarck holt sie als Immobilienmaklerin nach Marbella an die Costa del Sol, wo sie ihren zweiten Ehemann kennenlernt.

Mit ihm kauft sie Anfang der 2000er-Jahre selbst ein größeres Grundstück auf Mallorca und richtet dort ein Boutique-Hotel mit 13 Zimmern ein, das Marie Vell nach dessen Tod zunächst allein weiterführt, dann aber verkauft, um sich voll und ganz der Musik widmen zu können.

Nach zwei Singles veröffentlicht sie 2011 ihr viel beachtetes Debüt-Album „Es kommt eine Zeit“ und im Herbst 2016 den Airplay-Hit „Und das Feuer brennt“.

2018 meldet sich Marie Vell mit den Singles „Auch wenn die Welt zerfällt“ und „Jemand wie du“ beeindruckend zurück.

Bei ihrem Bühnenprogramm begeistert sie ihre Zuhörer auch mit Chansons, Musicalstücken und Tanz. Sie singt nicht einfach nur in Deutsch, spanisch, englisch oder Französisch, sondern sie entertaint auch das Publikum.

Auch jetzt füttert Marie Vell ihre Fans weiterhin regelmäßig mit neuen Songs. Der nächste steht schon bereit für Euch: „Hey, kleiner Prinz“.

Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label “Fiesta Records” (Andreas Rosmiarek, LC 00002000).

Der Song ist ab 01.05.2020 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

0

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.